Holzbeschichtung mit Lackieranlagen von Venjakob

Holzbeschichtung ist ein vielschichtiges Thema. Es geht um Schutz, um Imprägnierung, aber auch um Kleberapplikationen und Veredelung. Zum Einsatz kommen dabei nicht nur Lacke, sondern auch Öle und Lasuren. Zuletzt schützt die Beschichtung nicht nur, sie verändert und veredelt auch Optik und Haptik. Beschichtungsanlagen von Venjakob tragen maßgeblich dazu bei. Wir entwickeln für unsere Kunden aus unterschiedlichen Branchen und Industrien individuelle Lackieranlagen für die hochwertige Holzbeschichtung. Sei es von Echtholzoberflächen, folierten Oberflächen oder gespachtelten und folierten Oberflächen. Vom Rohholz bis zum Plattenbau bieten wir die passenden Applikationsverfahren.

Anlage Bontempo. Venjakob Maschinenbau.
Video abspielen

Moderne Applikationsanlagen für die Holzbeschichtung

Venjakob bietet ein großes Portfolio an Beschichtungs-|Lackieranlagen für Holzwerkstücke und die Holzbeschichtung. Die Auswahl erfolgt zugeschnitten auf Ihr Anforderungsprofil. Immer eine passende Beschichtungslösung! Egal ob für Losgröße eins oder Serienproduktion, als Stand-Alone Lösung oder komplette Beschichtungslinie. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die unterschiedlichen Verfahren.

Holzbeschichtung mit Spritzlackieranlagen

Spritzlackieranlagen entwickelt, fertigt und implementiert Venjakob für Kunden unterschiedlichster Branchen – sei es für Baustoffe, Bauelemente, Glas, Metall, Automotive sowie Luft- und Raumfahrt. Und eben auch für Holz | Möbel. Bei diesem Verfahren kommen Spritzmedien wie 1K- oder 2K-Lacke, Wasserlacke, Lösemittellacke, UV-härtende Lacke oder sogar eine Kombination aus unterschiedlichen Lacken, aber auch Öle, Beizen und Kleber zum Einsatz. Letztlich sind es flüssige Materialien, die Spritzpistolen, Rotationszerstäuber auf der Oberfläche des Holzes auftragen. Spritzpistolen-Varianten sind Air, Airmix, Airless oder Elektrostatik/ Glocke. Hier erfahren Sie mehr über unsere Venjakob Spritzlackieranlagen.

Holzbeschichtung im Flutverfahren

Beim Fluten überspült der Beschichtungsstoff – also die Lasuren, Imprägnierungen oder Grundierungen – die jeweils zu beschichteten Materialien. Das überschüssige Material ist nach Abblasen, Auslauf und Aufbereitung weiterhin einsetzbar. Sprich: Das Flutverfahren ist effizient, effektiv und nachhaltig – gerade, wenn es um die vierseitige Beschichtung eines Werkstoffs geht. Es empfiehlt sich bei der Beschichtung von Fensteraußenteilen, Bauprofilen sowie Profilen & Leisten. Mehr über das Flutverfahren von Venjakob und seine Vorteile erfahren Sie hier.

Der exzellente Wirkungsgrad der Tauchlackierung

Ähnlich wie beim Fluten funktioniert auch das Tauchen, nur dass der Beschichtungsstoff hier die zu beschichtenden Teile eben nicht überspült, sondern diese komplett darin eintauchen. Es ist tatsächlich das wohl einfachste Beschichtungsverfahren – und einen geradezu exzellent hohen Wirkungsgrad hat es auch. Bis zu 99 Prozent. Die Tauchlackierung ist eingebunden in eine komplette Linie mit Trocknung, Abtropfzone und weiteren Modulen. Alles über Tauchlackierungsanlagen von Venjakob erfahren Sie hier.

Applikation von Holz: Vom Rohholz bis zum Plattenbau

Venjakob verfügt über das entsprechende Prozess-Know-how 

  • Echtholzoberfläche
  • Folierte Oberfläche
  • Gespachtelte Oberfläche
  • Strukturierte Oberfläche

Holz – als flaches oder komplexes Werkstück beschichten

Welche Geometrie Ihr Werkstück auch haben mag, Venjakob verfügt über unterschiedlichste Applikationsverfahren wie z.B. 

Anwendungen

Von der Imprägnierung über die Kleberapplikation bis zur Veredelung in Hochglanzoptik– reicht das Anwendungsspektrum der Venjakob Anlagen. Die äußerst flexibel ausgelegten Konzepte erfüllen Ihre Erwartungen bei der Applikation von Effekt-, Dekor- und Funktionsbeschichtungen.

SUCCESS STORY

Spritzlackierlinie zur Beschichtung und Trocknung matter Oberflächen

Für Nolte Küchen sollte im Werk in Löhne eine vollautomatische Anlage zur Spritzlackierung und Trocknung von matten Oberflächen eingesetzt werden. Venjakob erhielt den Auftrag als Generalunternehmen für die Umsetzung der kompletten Anlage inklusive Fördertechnik.

Teilautomatische Beschichtungslösung mit angetriebener Rollenbahn für Innenausbau-Betrieb

Bei Beschichtungslösungen für Handwerksbetriebe geht es weniger um die Auslastung der Maschine als vielmehr um Flexibilität, Schnelligkeit und Entlastung der wenigen Mitarbeiter. Im vorliegenden Kunden-Beispiel spielte ebenso die kurze Lieferzeit und Inbetriebnahme des Lackierautomaten innerhalb eines Zeitraums von vier Wochen eine wichtige Rolle. Der Lackierautomat VEN SPRAY ONE ist eine erschwingliche Einzellösung zur halbautomatischen Beschichtung, die sich an den Ansprüchen dieser Betriebe orientiert.

Downloadbereich

Success Story
Success Story
Bitte tragen Sie Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse ein um die ausgewählte Dateien herunterladen zu können.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Datenschutz
Meine persönlichen Daten werden von Venjakob Maschinenbau GmbH & Co. KG gespeichert und an die zuständigen Sachbearbeiter weitergegeben.

Google Recaptcha

Um die Sicherheit unserer Dienste zu gewährleisten und automatisierte Zugriffe zu verhindern, setzen wir auf Google reCAPTCHA. Bitte beachten Sie, dass das Absenden des Formulars erst möglich ist, nachdem reCAPTCHA aktiviert wurde. Klicken Sie bitte auf reCAPTCHA laden und aktivieren, um diesen Schritt durchzuführen. Dies ist notwendig, um fortzufahren und Ihre Anfrage erfolgreich zu bearbeiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zuverlässige Prozessentwicklung

Basierend auf den Anforderungen, die der Beschichtungsstoff vorgibt und das zu beschichtende Werkstück mit sich bringt, entwickelt Venjakob den optimalen Prozess für Sie. Hierbei greifen wir auf die für Sie optimalen Oberflächenvorbehandlungs-, Lackier– und Trocknungstechniken zurück. Vertrauen Sie auf den Branchen-Experten. Wir bringen zukunftssichere Technologien und bewährte Verfahren zusammen. Das professionelle und serienmäßige Lackieren von Holz wird so zum Kinderspiel. Sie erzielen mit Venjakob Anlagen hochwertige und reproduzierbare Oberflächenqualitäten: präzise, effektiv und materialschonend. Ostwestfalen ist einer der Hotspots der traditionellen Möbelfertigung in Europa und unserer Heimat. Seit über 60 Jahren vertrauen Möbelhersteller auf das fundierte Venjakob Fachwissen. Venjakob verfügt über dieses Know-how und über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Gestaltung von anforderungsgerechten Beschichtungsprozessen. Schicht für Schicht, mehrschichtig, dünn oder dicker – wie auch immer: Bei all diesen und allen weiteren Fragen sind wir für Sie da. Für Sie – und Ihre mehrschichtige Holzbeschichtung.            

Genau deshalb sind wir Experten für beschichtetes Holz

Zusammenfassend lässt sich sagen: Beschichtetes Holz bedeutet zunächst einmal, dass ein Werkstoff Holz mit einer Schicht überzogen wird. Holz kann aber vieles sein – da reicht das Spektrum von Massivholzplatten über Leimholzplatten und Tischlerplatten bis hin zu Sperrholzplatten und Spanplatten. Aber selbst bei dieser bloßen Aufzählung sind weitere Differenzierungen erforderlich. Denn schon beim Massivholz zeigt sich, dass zwischen Nadel- und Laubhölzern zu unterscheiden ist. Zwischen Fichte, Kiefer, Tanne und vielen weiteren einerseits und andererseits Eiche, Buche oder Kirsche – ganz zu schweigen von der Vielzahl der Tropenhölzer, zum Beispiel Mahagoni. Unterscheiden lässt sich ferner, ob es um das festere Kernholz oder um das anfälligere Splintholz geht. Welche Beschichtung für die jeweiligen Hölzer angemessen ist, richtet sich dann nach dem geplanten Einsatzzweck – sei es im Innenbereich oder eben im Außenbereich. Sprich: Allein schon die Vielzahl der Holzarten sowie das breite Einsatzspektrum von Holzbauteilen und Holzmöbeln, innen und außen, bedingt die große Auswahl an möglichen Beschichtungen – Lacke und Lasuren, Öl oder Wachs. Ganz zu schweigen von mehrschichtigen Aufbauten aus Grundierung und weiteren Schichten. Ob dünn oder dicker – die passende Lösung bietet Ihnen Venjakob. Für jede Anwendung. Und das sogar ab Losgröße eins.

Bei all diesen und allen weiteren Fragen sind wir für Sie da. Für Sie – und Ihre mehrschichtige Holzbeschichtung.

Referenzfirmen, die unsere Lösungen im Einsatz haben

Ihr ANSPRECHPARTNER

Interessiert? Lassen Sie uns reden. Über eine Speziallösung für welche Anwendung auch immer – oder ganz generell über die Anlage, die speziell Ihnen zugutekommt. 

Bauelemente

icon-angle icon-bars icon-times
Suche