Praxisintegriertes duales Studium im Maschinenbau NRW – natürlich bei Venjakob

Als einer der besten Arbeitgeber in NRW bieten wir jungen, ambitionierten Menschen die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in einem etablierten Maschinenbauunternehmen zu sammeln und diese mit theoretischen Grundlagen zu festigen. Ein praxisintegriertes duales Studium bei Venjakob kombiniert genau diese Punkte: die fachliche Kompetenz eines Traditionsunternehmens und ausgewählte theoretische Inhalte des entsprechenden Studiengangs an der Fachhochschule. Und das nicht nur im Studiengang Maschinenbau, sondern auch in angrenzenden und verwandten Fachbereichen.  

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Ein praxisintegriertes duales Studium verbindet viele Aspekte

Die Maschinenbauindustrie ist derzeit nicht nur die größte Industriebranche, sondern auch Hauptarbeitgeber im Handel. Das Hauptaugenmerk der Berufsfelder im Maschinenbau liegt auf der Entwicklung und Konstruktion von Maschinen sowie der Produktion, Überwachung und Instandhaltung der Anlagen. Die Verbindung von fachlichen Vorlesungen an einer Hochschule mit lehrreichen Praxisphasen in Unternehmen ist die Voraussetzung, um das Wissen der klassischen Ingenieurswissenschaft nachhaltig zu erwerben. Ein praxisintegriertes Studium bei Venjakob vereint genau diese Aspekte und macht Sie in weniger als vier Jahren zu einer begehrten Fachkraft in der Maschinenbaubranche. Sprich: Ein duales Studium im Maschinenbau verbindet beides: Theorie und Praxis und vielleicht schon bald: Sie und uns.

Unsere Studienmodelle im Überblick

Wir bei Venjakob bieten Ihnen sechs unterschiedliche duale Studiengänge an. Die Dauer eines dualen Studiums beträgt dreieinhalb Jahre. Praxisphasen und Studienphasen wechseln sich ab. Der Standort der Praxisphasen ist dabei stets bei uns im Unternehmen, an unserem Hauptsitz in Rheda-Wiedenbrück. Der Studienort befindet sich je nach Studienrichtung in Gütersloh, Bielefeld oder Minden. 

Mit einem Klick zu Ihrer Zukunft. Direkt zu den Studiengängen

Wer einen Bachelor of Engineering im Studiengang Digitale Technologien erwirbt, dem bieten sich als Data Scientist hervorragende Karrierechancen in nahezu allen Bereichen der Wirtschaft. Big Data ist das Stichwort. Denn wer große Datenbestände zu analysieren versteht, ist jederzeit überall willkommen. Sei es im produzierenden Gewerbe, sei es in der Automobil-Branche, in der Pharma-Industrie, genauso wie im Online-Handel oder in der Finanzbranche. Und natürlich auch bei uns, bei Venjakob. Sonst würden wir diesen dualen Studiengang ja nicht anbieten. Als Data Engineer und Data Scientist analysieren Sie nicht nur Daten unserer Industrie-4.0-fähigen Beschichtungsanlagen, Sie tragen auch dazu bei, unsere Lösungen weiterzuentwickeln – zum Beispiel durch den Einsatz neuer Algorithmen, durch die Programmierung intuitiv verständlicher Software oder durch die Planung und Realisierung einer Big-Data-Infrastruktur, über die Daten sicher und zuverlässig für die Integration unserer Anlagen in komplexe Produktionsprozesse genutzt werden können. Spannende Aufgaben warten auf Sie. Mehr über den Studiengang und alles, was Sie dafür mitbringen müssen, erfahren Sie hier.

 

Worum geht es bei Mechatronik und Automatisierung? Klar, um die Grundlagen der Mechanik und der Elektrotechnik. Beides spielt immer stärker zusammen. Als drittes Fach im Bunde ist hier noch die Informatik zu nennen. Kein Wunder also, dass das duale Studium der Mechatronik und Automatisierung immer mehr an Bedeutung gewinnt. Anwendungen wie programmierbare Geräte oder automatische Maschinen rücken in allen Branchen der Industrie zunehmend in den Fokus. Also nicht mehr nur bei unseren Kunden – auch bei uns selbst. Was es dafür braucht? Gute EDV-Kenntnisse. Keine Scheu vor Mathematik, Physik und Informatik – und ein gerütteltes Maß an Leistungsbereitschaft. Damit stehen Ihnen bei Venjakob so gut wie alle Türen offen. Einfach mal anklopfen. Bei wem erfahren Sie hier.

 

Ein Maschinenbaustudium ist einerseits technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtet, beinhaltet aber auch wirtschaftswissenschaftliche Themen. Diese theoretische Vielfalt trifft bei Venjakob auf praktische Anwendung – sei es bei uns in der Fertigung, in der Produktion oder in der Kunststofftechnik. Es erwarten Sie die unterschiedlichsten Tätigkeitsbereiche – zum Beispiel in der Arbeitsvorbereitung, in der Konstruktion und Entwicklung oder im Vertrieb. Ein ausgeprägtes technisches Verständnis braucht es dafür auf alle Fälle. Weitere Voraussetzungen und mehr Informationen zum Studiengang finden Sie hier.

Ähnlich wie das Maschinenbaustudium, doch mehr Richtung Wirtschaft gewendet, zeigt sich das Studium zum Wirtschaftsingenieur. Auch hier trifft Technisch-Naturwissenschaftliches auf angewandte Wirtschaftswissenschaft – und Theorie auf Praxis. Anwendung findet Ihr Studium bei uns in den Bereichen Arbeitsvorbereitung, Konstruktion und Entwicklung sowie im Vertrieb. Zukunft – und jedem Falle aussichtsreich. Vorausgesetzt, Sie sind dabei – voll und ganz. Wo, wann und wie, erfahren Sie hier.     

 

Die Wirtschaftsinformatik löst komplexe organisatorische Probleme der Verwaltungs- und Wirtschaftspraxis mit den Mitteln der Informationstechnik. Als Bachelor of Science sind Sie nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums in der Lage, betriebliche Informationssysteme zu entwickeln und zu implementieren und Unternehmen in informationstechnischen Fragen zu beraten. Sprich: uns. Genau deshalb liegt uns daran, Wirtschaftsinformatiker und Wirtschaftsinformatikerinnen bereits im Studium direkt an Projekte heranzuführen, deren Leitung sie später auch übernehmen sollen. Klingt spannend? Ist spannend. Und vor allem: Es kann Ihre Zukunft sein. Weitere Informationen dazu, gibt es hier

Als einer der besten Arbeitgeber in NRW bieten wir jungen, ambitionierten Menschen die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in einem etablierten Maschinenbauunternehmen zu sammeln und diese mit theoretischen Grundlagen zu festigen. Ein praxisintegriertes duales Studium bei Venjakob kombiniert genau diese Punkte: die fachliche Kompetenz eines Traditionsunternehmens und ausgewählte theoretische Inhalte des entsprechenden Studiengangs an der Fachhochschule. Und das nicht nur im Studiengang Maschinenbau, sondern auch in angrenzenden und verwandten Fachbereichen.  


EIN DUALES STUDIUM BEI VENJAKOB: DAS SPRICHT DAFÜR!

Wenn Sie von Natur aus eine Zahlen- und Technikaffinität mitbringen, gerne selbstständig arbeiten und Sie vor Einsatzbereitschaft und Motivation sprühen, besitzen Sie die idealen Fähigkeiten, um eines unserer Teammitglieder zu werden und mit unserer Hilfe einen international anerkannten Bachelor in der Maschinenbaubranche zu erwerben. Für die gesamte Dauer des Studiums erhalten Sie von uns eine monatliche Ausbildungsvergütung. Zusätzlich übernehmen wir die anfallenden Semesterbeiträge. Das Studium endet nach 3,5 Jahren mit dem Bachelor of Engineering oder mit einem Bachelor of Science.

ALS DUALER STUDENT UND DUALE STUDENTIN PROFITIEREN SIE BEI VENJAKOB VON VIELEN VORTEILEN:

  • Minimaler Organisationsaufwand: Im Rahmen Ihres Studiums müssen Sie Grund- und Pflichtpraktika absolvieren – und das natürlich bei uns im Unternehmen. Das ist bequem für Sie, denn Sie sind gewissermaßen immer schon vor Ort.
  • Kleine Lerngruppen: Wir setzen auf die effiziente Vermittlung von Lerninhalten. Das geht in überschaubaren Arbeitsgruppen am besten und hat sich bei uns seit Jahren bewährt: Kleine Gruppe, großer Lernerfolg.
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit: Aufgaben und Projekte erledigen Sie schon früh selbstständig und in Eigenregie
  • Moderne Arbeitsplätze: Ob an der dualen Hochschule, im Lehrgebäude, oder bei uns im Unternehmen, an Ihrer Arbeitsstätte – Sie studieren und arbeiten an Arbeitsplätzen, die über eine zeitgemäße, moderne Ausstattung verfügen.
  • Angemessene Vergütung: Neben der Übernahme der anfallenden Kosten für Semesterbeiträge zahlen wir Ihnen eine attraktive monatliche Vergütung.
  • Kompetentes Fachwissen: Ihre Ansprechpartner und Mentoren an der Hochschule oder bei uns im Unternehmen sind Experten auf ihrem Gebiet.
  • Unternehmensinterne Abschlussarbeit: Ihre Bachelorarbeit können Sie direkt bei uns im Unternehmen erstellen – über ein Thema mit einem echten Praxisbezug.
  • Spannende Auslandsaufenthalte: Wir sind ein international agierendes Unternehmen. Das öffnet Ihnen nahezu grenzenlose Entwicklungsmöglichkeiten. Sammeln Sie Ihre Erfahrungen – hier bei uns in Nordrhein-Westfalen und außerhalb der Bundesgrenze. In Europa oder bei Nutro, unserem Unternehmen in den USA.
  • Eine hohe Übernahmequote: Unser Ziel ist, Menschen eine Zukunft zu ermöglichen, die unsere eigene Zukunft maßgeblich gestalten. Die Chancen auf eine Übernahme nach Abschluss des Studiums sind hoch. Im Grunde liegt es ganz bei Ihnen. Denn je mehr Sie in Ihrem Studium erreichen, desto mehr können Sie auch bei uns erreichen.

NOCH FRAGEN ZUM THEMA MASCHINENBAU STUDIEREN IN NRW?

Interessiert? Dann wenden Sie sich gerne persönlich an uns. Wir beraten Sie gerne, ob und welches praxisintegrierte duale Studium für Sie bei uns in Frage kommt. 

Ihre ANSPRECHPARTNERIN

Digitale Technologien (B. eng.)

Arbeiten bei Venjakob

icon-angle icon-bars icon-times
Suche