DIGITALE TECHNOLOGIEN (B. ENG.)

was sie erwartet

Data Scientists verfügen über vertiefte Kenntnisse zur Analyse großer Datenbestände und sind dank dieser Querschnittsqualifikationen in vielen Bereichen der Wirtschaft ebenso stark nachgefragt wie in der Forschung und Verwaltung. Berufsfelder sind z.B. Online-Handel, Suchmaschinen, produzierendes Gewerbe, Automobil- oder Pharma-Industrie, Finanzbranche oder auch Meteorologie und Klimaforschung. Neben der Analyse der Daten treiben Data Scientists auch die Weiterentwicklung des Fachs selbst voran. Sie forschen, entwerfen neue Algorithmen und erstellen Software die Dritte nutzen, um Anwendungen zu realisieren.
Data Engineering umfasst im Wesentlichen das Halten, Verwalten und Zusammenführen von Daten. Data Engineers durchdringen die fachlichen Anforderungen an ein Projekt und verantworten die Planung und Entwicklung einer robusten und flexiblen Big-Data-Infrastruktur, schließen interne und externe Datenquellen über Batch-, Echtzeit- und Streaming-Schnittstellen an und sichern den reibungslosen Betrieb und die Aktualität der Daten. 

Was sie mitbringen

  • Fachhochschulreife | Allgemeine Hochschulreife
  • Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit EDV-Systemen und Interesse an Daten- und Informationsverarbeitung
  • Verständnis für mathematische, technologische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Hohes Engagement und selbstständige Arbeitsweise

Was sie wissen sollten

  • Ausbildungs- & Studiendauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsstandort: Rheda-Wiedenbrück
  • Studienort: Gütersloh

DEINE ANSPRECHPARTNERIN

Bewerbungstipps

Stellenangebote

icon-angle icon-bars icon-times
Suche