Startseite Suche öffnen
30.06.2016

Venjakob sattelt um!

Seit Anfang Juni bietet das Unternehmen Venjakob Maschinenbau aus Rheda-Wiedenbrück, auf Initiative des Betriebsrates, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Leasing-Modell für Fahrräder an.

Die Nachfrage aus der Belegschaft ist so groß, dass das mittelständische Unternehmen mit insgesamt 240 Beschäftigten am Standort Rheda-Wiedenbrück bereits jetzt schon 65 Leasingräder geordert hat. Mit einem derartig großen Interesse aus der Belegschaft hatte zuvor niemand gerechnet. Die neuen Fahrräder und E-Bikes wurden selbstverständlich gleich ausgiebig getestet. Im Rahmen der Fahrradtour „Tour de Venjakob“, setzten sich am Freitag, den 08.07.2016 insgesamt 60 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Sattel und radelten vom Firmensitz über St. Vit nach Groppel und Herzebrock-Clarholz. Insgesamt wurde eine Strecke von über 35 Kilometer zurückgelegt. Zwischenziel war das Verstärkeramt in St. Vit. Neben Kaffee und Kuchen, begaben sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Sie besichtigten in den unterirdischen Räumen das Radio- und Telefonmuseum, wo die alten Technikschätze bestaunt werden konnten. Zum Abschluss ging es nach Herzebrock-Clarholz, wo man den Abend in gemütlicher Runde und mit einem leckeren Abschlussgrillen ausklingen lassen hat.