Strahltechnik

Strahltechnik als abrasives Verfahren zur Teilereinigung

Beim Strahlenverfahren ist ein mit hoher Geschwindigkeit austretender Luftstrom dafür verantwortlich, das Strahlmittel auf die Werkstückoberfläche zu verströmen. Die Venjakob Strahlanlagen sind dabei stets für einen sparsamen Verbrauch des Strahlmittels konzipiert und vielseitig einsetzbar.  

Je nach Verschmutzungsgrad und Oberflächenbeschaffenheit bietet die abrasive Reinigung die Möglichkeit, eine Vielzahl von Strahlmitteln zu nutzen, und somit eine flexible Anpassung des Reinigungsprozesses. Durch die Stärke der Strahlen erzielen die Reinigungsanlagen eine besonders gründliche Reinigungsleistung und dienen als Grundreiniger verunreinigter Bauteile.

Vorteile von abrasive Blasting

Beim Strahlenverfahren ist ein mit hoher Geschwindigkeit austretender Luftstrom dafür verantwortlich, das Strahlmittel auf die Werkstückoberfläche zu verströmen. Die Venjakob Strahlanlagen sind dabei stets für einen sparsamen Verbrauch des Strahlmittels konzipiert und vielseitig einsetzbar.  

  • verfahren
  • einsatzbereiche
  • vorteile

verfahren+

Funktionsweise der Strahltechnik

Um festsitzende Verunreinigungen, wie z.B. Farben, Rost oder Patina von Stahl zu entfernen, kann dem Druckluft-Strahlverfahren ein weiteres Strahlmittel, wie z.B. Sand, Glasperlen, Korund, Nussschalen oder Kunststoffgranulat beigemischt werden. Alternativ kann dem Druckluft-Strahlverfahren festes Kohlendioxid, sogenanntes Trockeneis, beigesetzt werden.

Entgraten mittels CO2-Strahltechnik

Das Verfahren wird zum Reinigen sowie Entgraten von Guss-, Sinter-, oder Duroplast-Teilen eingesetzt. Hierfür bieten wir Ihnen verschiedenste Anlagen zum CO2-Schneestrahlen.

einsatzbereiche+

Abrasive Verfahren werden eingesetzt, um Oberflächen zu reinigen und optimal auf Klebe- oder Beschichtungsprozesse vorzubereiten.

vorteile+

Vorteile der Venjakob Strahltechnik|Sandstrahlanlagen

Sandstrahlanlagen von Venjakob heben sich von den am Markt erhältlichen Standardprodukten insofern ab, dass sie kundenspezifisch auf Ihre Anforderungen abgestimmt und in Ihre Komplettanlage integriert werden können. Darüber hinaus sind die Sandstrahlanlagen auch als Stand-alone-Lösung erhältlich.

Ihr Ansprechpartner