Flutverfahren

Applikationsverfahren Fluten zum effektiven vierseitigen Beschichten

Beim Fluten oder auch Flow Coating unterscheidet man zwischen Durchlaufflutanlagen und dem Absenkfluten. Die zu behandelnden Werkstücke werden mit großen Mengen des Beschichtungsstoffes überspült. Der beim Flutverfahren erzielte Auftragswirkungsgrad ist effizient und das überschüssige Material wird am Auslauf abgeblasen und kann dann aufbereitet und wieder eingesetzt werden.

Beschichtung im Flutverfahren: das zeichnet Anlagenkonzepte von Venjakob aus

Mit unseren Flutanlagen können Sie Ihre Werkstücke äußerst effektiv und nachhaltig im Überschussverfahren beschichten oder imprägnieren.Der überschüssige Beschichtungsstoff wird vom Werkstück abgeblasen. Er kann gefiltert und aufbereitet werden und eignet sich anschließend zur Wiederverwertung. Das Flutverfahren von Venjakob steht für hohe Durchsatzleistungen und erzielt einen Auftragswirkungsgrad von nahezu 100 %. Unsere Anlagen sind qualitativ hochwertig gebaut. Sie sind wartungsarm, bieten eine hohe Anlagenverfügbarkeit. Applikation im preiswerten Flutverfahren mit Venjakob-Technik:  umweltfreundlich- wirtschaftlich – zuverlässig!

  •   ApplikATION  
  •   EINSATZBEREICHE  
  •   PROZESSABLAUF   
  •   VORTEILE   

  ApplikATION  +

Applikation von

  • Festkörperarmen Beschichtungsstoffe
  • Imprägnierungen
  • Lasuren
  • Grundierungen

  EINSATZBEREICHE  +

Einsatzbereiche vom Flutverfahren

Das Flutverfahren eignet sich besonders für die Beschichtung von Holzteilen, die wegen ihrer Neigung zum Aufschwimmen nicht für das Tauchlackier-Verfahren geeignet sind. Dazu zählen:

  • Fensteraußenteile 
  • Bauprofile
  • Profile & Leisten

  PROZESSABLAUF   +

Prozessablaufbeispiel für eine Beschichtung im Flutverfahren

  • Beschicken mit Einzelteilen (manuell oder automatisch) oder Zuführung aus vorhandener Produktionsstraße 
  • Beschichten im Überschussverfahren
  • Rückgewinnung über Abblase-Einheit auf Abtropfposition mit Rückführung in das Tauchbecken
  • Trocknen im nachgeschalteten vierseitigen Trockner (von unten und oben)
  • Entnahme der Werkstücke - manuell, automatisch oder Weiterführung an eine Produktionslinie

  VORTEILE   +

Vorteile vom Flutverfahren

  • Einfache Maschine für hohe Durchsatzleistungen
  • Auftragswirkungsgrad von nahezu 100%
  • Für Materialien die aufschwimmen geeignet 

Ihr Ansprechpartner

Lassen Sie sich im persönlichen Gespräch von unseren kompetenten Ansprechpartnern zu möglichen Ablagen beraten!